PPMed™ - hochresistenter Digitaldruck

Anwendungsbereiche: 
OP-Säle, OP-Trennwände, OP-Türen, Verglasung von Wänden und Decken auch zur Hinterleuchtung. Materialien sind hier Glas oder Metallpanele.

Krankenhäuser werden zunehmend verstanden als Orte der Genesung, fast im Sinne von Hotels. Die Patienten wollen sich wohlfühlen und verlangen immer mehr ein dementsprechendes positiv gestaltetes Umfeld. Auch die OP-Säle und Aufwachräume sollen die positiven Erfahrungen transportieren. Dies nicht nur für die Patienten, sondern auch für das Personal, welches sich häufig über viele Stunden in den OP's aufhalten müssen.

Die Anforderungen an die Oberflächen sind dabei aber enorm. Höchste chemische Beständigkeit oder antibakterielle Beschichtungen sind notwendig.

Digital Media bietet hierfür die Lösung mit unserem eigens entwickelten Beschichtungsverfahren Print Protection™ Medical. Hohe Kratzfestigkeit verbunden mit höchster chemischer Resistenz gegenüber den im medizinischen Sektor verwendeten Putz- und Desinfektionsmittel schützen den Digitaldruck langfristig. 

Insbesondere bei der Anwendung auf OP-Verkleidungspanelen aus Metall, sind demnach keine Grenzen mehr gesetzt.